Für die Grundschule in Westerengel suchen wir ab sofort eine*n Schulbegleiter*in mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. 

Die Stelle ist vorerst bis zum 7. Juli 2023 befristet, eine Weiterbewilligung der Leistung für das neue Schuljahr liegt bereits vor.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung die Referenznummer 6412-2023-02-HK an.

  • Arbeitsort: Westerengel

WARUM WIR?

  • attraktive Vergütung: vermögenswirksame Leistungen wie Jobrad, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvor- sorge, 1.000 € Fachkraft-Weiterempfehlungsbonus
  • Flexibilität: verschiedene Arbeitszeitmodelle in Voll- oder Teilzeit, ein Arbeitszeitmodell, das eine durch gängige Beschäftigung unter Zahlung der vollen Bezüge auch in den betreuungsfreien Zeiten wie den Schulferien sicherstellt, 29 Tage Urlaub
  • persönliche und berufliche Entwicklung: regelmäßige Feedback- und Mitarbeiter*innen Gespräche, vielfältige Fort- und Weiterbildungen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Unternehmens- und Teamkultur: kollegiales Arbeitsumfeld, regelmäßige Jour Fixe, Austausch mit Fachexpert*innen im Unternehmensverbund, spannende Events und Veranstaltungen wie Willkommenstag, Teamtage, Jubiläumsfeiern oder Mitarbeiter*innenfeste

IHRE AUFGABEN:

  • Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen, geistigen oder auch seelischen Behinderungen beim Schulbesuch, zum Beispiel durch das Erklären von Aufgaben oder das Einhalten von Regeln
  • pflegerische Unterstützung nach Bedarf
  • Unterstützung bei der Strukturierung des Schulalltags und Fokussierung der/des Schüler*in auf das Unterrichtsgeschehen
  • Informationsaustausch zwischen Schule, Elternhaus und Jugendamt
  • Dokumentation

SIE BRINGEN MIT:

  • Sie sind Quereinsteiger*in ohne pädagogische Qualifikation oder verfügen idealerweise bereits über eine 3-jährige fachspezifische Ausbildung bzw. einen entsprechenden Fach-/Hochschulabschluss
  • Berufserfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig
  • Sie sind wertschätzend gegenüber Menschen mit und ohne Behinderung und haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und sind empathisch

SO EINFACH FINDEN WIR ZUEINANDER:

1. Kurz-Bewerbung per E-Mail senden oder im Karriere-Portal hochladen

Hier geht´s zum Karriere-Portal: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung

Hier finden Sie unsere E-Mailadresse: bewerbung@bdz-soemmerda.de

2. ODER anrufen unter (0 36 34) 68 83 182